Anmeldung Hundeführerschein

Gemäß niedersächsischem Gesetz über das Halten von Hunden (NHundG) müssen seit 2011 Neuhundehalter vor Aufnahme der Hundehaltung die theoretische Sachkunde und nach Einzug des Hundes innerhalb von 12 Monaten den praktischen Teil absolvieren. 

Berechtigt zur Durchführung und Abnahme der Prüfungen sind nur Hundetrainer/innen und Tierärzt/innen, die durch die Tierärztekammer Niedersachsen geprüft und zertifiziert wurden. Ich habe diese Zertifizierung erfolgreich abgelegt und bin als Prüferin autorisiert.

Bitte vereinbare mit mir telefonisch oder per E-Mail/Whatsapp erst einen freien Termin und melde dich dann nach Bestätigung hier an:

Wird für die Bescheinigung benötigt
Bei Mehrhundehaushalt bitte alle Namen eintragen
Bei Mischlingen bitte die bekannten Rassen eintragen.
TT.MM.JJJJ
Befindet sich im Heimtierausweis
Anbieter genügt
*Bei einer Online-Prüfung muss VOR Prüfungsbeginn der Ausweis/Reisepass und eine Kamera z.B. Whatsappcall vom Prüfling bereit gestellt sein.
TT.MM.JJJJ, SS:MM Uhr, bei mehreren Terminen bitte alle Daten angeben.
*gib gern bei "Ergänzung Sonstiges" an, wer mich empfohlen hat 🙂
Bitte gib eventuelle Gründe im Freitext an
Gib gern freitextlich ein, wie du auf Herzenshunde aufmerksam geworden bist oder wer dich empfohlen hat.
WICHTIG: Es muss beim Verwendungszweck ZWINGEND der Name des Halters, des Hundes und das Leistungsdatum angegeben werden! Das hat steuerrechtliche Hintergründe. Bitte seht davon ab, einfach einen Betrag zu überweisen. Das führt zu hohem administrativem Aufwand.
de_DEGerman